Qualität

Qualität ist kein Zufall, sondern systematisches Engagement

Die Pflege und Betreuung älterer Menschen erfordert ein Höchstmaß an Qualität. Deshalb legen wir großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Jährlich stattfindende innerbetriebliche Fortbildungen, wie

  • Teambildungsprogramme (Kommunikationstrainings, Konfliktbewältigung, etc.)
  • pflegerelevante Themen (Demenz, Angehörigenarbeit, Heimaufenthaltsgesetz, etc.)
  • Erste Hilfe Kurse

schaffen bestmögliche Rahmenbedingungen für die verantwortungsvolle und fordernde Arbeit in der Pflege.

Eine wichtige Voraussetzung für die bestmögliche Betreuung von älteren Menschen, ist aber auch die persönliche Zufriedenheit mit dem Arbeitsumfeld.
Deshalb wurde über den Fonds Gesundes Österreich und in Zusammenarbeit mit der BVA, GKK, Bundesministerium für Gesundheit und Gesundheit Österreich GmbH für alle MitarbeiterInnen des Sozialhilfeverbandes Villach Land das Projekt Fit mit FEIWE (Feistritz und Wernberg) zur betrieblichen Gesundheitsförderung mit dem Schwerpunkt „ Stress- und Stressbewältigung“ gestartet.

Denn: „Geht es unseren MitarbeiterInnen gut,
geht es auch unseren BewohnerInnen gut“